COMBEKK

COMBEKK SUS-Y Bratpfanne

Edelstahl, Ø 28 cm


COMBEKK SUS-Y Bratpfanne Edelstahl, Ø 28 cm
UVP des Herstellers: 89,00 €
 
 
Artikel-Nr.: WCP17
EAN: 8720254579191
 
 
Lieferstatus: Achtung - geringer Lagerbestand Achtung - geringer Lagerbestand
 
 
Bitte loggen Sie sich ein, um weitere Artikelinformationen zu erhalten und den Artikel bestellen zu können.
LOGIN
Sie sind Neukunde und haben noch keinen Händlerzugang? Dann klicken Sie bitte hier:
REGISTRIEREN


2
Ausstattungsmerkmale
Kochgeschirr aus 100% recyceltem Material
Für jede Wärmequelle geeignet
Sehr langlebig durch Edelstahl
Spülmaschinenfest
Perfekte Hitzeverteilung durch Sandwichboden
Downloads
Angebotsblatt
Beschreibung

Die SUS-Y Bratpfanne ist die erste recycelte Edelstahlpfanne der Welt!

Sie besteht aus hochwertigem, recyceltem Edelstahl und kann zum Braten von Fleisch, Gemüse, Eiern und vielem mehr verwendet werden. Die COMBEKK Bratpfanne ist für Profiköche, aber auch für Köche zu Hause gedacht. Geeignet für jede Wärmequelle, einschließlich des Backofens mit einer maximalen Temperatur von 180 °c. Vervollständigen Sie Ihr Kücheninventar mit dem Kochset aus der gleichen Edelstahlserie.

FÜR ALLE WÄRMEQUELLEN GEEIGNET: Die SUS-Y Bratpfanne aus Edelstahl, ist für jede Wärmequelle geeignet, auch Induktion und für den Backofen bis zu 180 Grad.

PERFEKTE HITZEVERTEILUNG: Durch den 6 mm dicken Sandwichboden hat die Bratpfanne eine perfekte Hitzeverteilung, womit Sie Ihr Gericht optimal und gleichmäßig zubereiten können. Außerdem speichert die Pfanne die Hitze länger, durch den dicken Boden, wodurch Sie den Herd schon früher herunterdrehen können.

LANGLEBIGKEIT: Der Griff ist hohl, sodass beim Kochen keine Topflappen benötigt werden. Durch den massiven Edelstahl ist diese Bratpfanne außerdem sehr langlebig. Sie ist sehr robust und hält sehr hohen Temperaturen stand.

RECYCELTES MATERIAL: Die COMBEKK Edelstahlpfanne besteht aus 100% recyceltem Edelstahl. Das heißt, Sie tragen sogar mit dem Erwerb dieser Pfanne, etwas Gutes für die Umwelt bei und sorgen dafür, dass dadurch weniger Umweltverschmutzung entsteht.